Philippinische Frauen Erfahrungen

4

In diesem Beitrag sprechen wir über unsere Philippinische Frauen Erfahrungen, die wir im laufe der Zeit gemacht haben. Wir haben schon viele Reisen auf die Philippinen unternommen, haben auch etliche philippinische Freunde in Deutschland und bekamen auch so manche Geschichten von unseren Bekannten mit, welche mit einer Philippinerin verheiratet sind. Dieser Ratgeber dient nur zum Erfahrungsaustausch! Nicht jede Filipina ist gleich und man kann nicht ein ganzes Land in einen Topf werfen.

Philippinische Frauen Erfahrungen

Ich erinnere mich noch sehr gut an meine erste Reise auf die Philippinen. In Thailand und in vielen anderen Ländern Südostasiens war ich bereits öfters. Dort empfand ich die Bevölkerung jedoch nicht sonderlich gut. In Thailand störte mich das gespielte Lächeln und die Gier nach Geld, welche wohl angeboren ist. In Malaysia waren sie sehr verschlossen und wollten erst gar nicht ins Gespräch mit Touristen bzw Ausländern kommen. Und dann kam ich auf die Philippinen…

FilipinoCupid ErfolgschancenWährend ich auf mein Taxi am Flughafen Manila wartete, lächelte mich eine Filipina mittleren Alters an. Ich dachte mir was diese jetzt von mir will und während ich eine Rauchte kamen wir ins Gespräch. Sie war lieb und nett und fragte mich über mich und meine Heimat sowie die Reisen in Südostasien aus. Wie es in anderen Ländern so ist usw. Ich wusste bereits, dass bald etwas kommen würde und sie mir etwas verkaufen oder andrehen möchte. Ich redete noch einige Minuten lang, wartete und wartete… doch es kam nichts. Sie verabschiedete sich freundlich und ging als der Bus kam.

In keinem anderen Land hatte ich das so bis jetzt erlebt, denn jede wollte irgendwas von mir, Hauptsache sie geht nicht leer aus. Die Filipinas hingegen interessieren sich ernsthaft für eine Person und den Hintergrund. Sie sind neugierig und lieben es Gespräche zu führen, was angesichts der sehr guten Englischkenntnisse auch wunderbar funktioniert. Und so hatte ich bereits nur wenige Minuten als ich das erste Mal die Philippinen betreten habe schon sehr positive Erfahrungen mit philippinischen Frauen gemacht.

Die Philippinerin – Alles nur Schein?

Mittlerweile habe ich sehr viele Filipinas kennenlernen können und mit 3 hatte ich auch schon eine Beziehung. Aber auch mein philippinischer Freundeskreis gibt mir die Bestätigung noch heute, dass philippinische Frauen einfach etwas ganz besonderes sind. Ich würde sogar behaupten, dass sie die besten und zugverlässlichsten Frauen im asiatischen Bereich sind.

Das Lächeln der philippinischen Frau ist nicht aufgesetzt so wie in Thailand. Wenn ihr etwas nicht passt, dann sagt sie es auch. Probleme werden ausdiskutiert und nicht am nächsten Tag alles vergessen. Solche Erfahrungen habe ich nämlich in Thailand schon dutzende Male gemacht. Die Philippinerin ist eine einzigartige und starke sowie lebenslustige Frau.

Schlechte Erfahrungen mit philippinischen Frauen

Ich persönlich habe erst einmal etwas schlechtere Erfahrungen mit einer philippinischen Frau gemacht. Ich lernte auf Boracay in einem Club eine kennen und wir verstanden uns auch sehr gut. Auch bei unserem Treffen am nächsten Tag, sowie die tage später war alles super.

Eines Morgens vibrierte jedoch mein Handy und sie schreib mir eine Nachricht dass ihre Mutter krank ist Filipinas Erfahrungenund sie die Behandlungen nicht zahlen könne etc. Das komische war nur, dass es der Mutter zwei tage zuvor noch sehr gut ging. Kurzum gesagt wollte sie von mir Geld haben, welches sie nach Hause senden kann. Ich gab ihr guten Willens rund 1000 Peso, obwohl ich wusste dass an der Geschichte wahrscheinlich nicht viel wahres dran sein wird.

Wurde ich abgezockt? Vielleicht. Jedoch hatte ich einige wunderbare tage zuvor und da sie mir auch viel zeigte wollte ich ihr das Geschenk trotzdem machen. Der Kontakt brach nach einiger Zeit aber trotzdem ab. So wie ich es sehe war es ihr Business so Geld zu verdienen. Ich finde es nicht schlecht, jedoch sollte jeder immer sehr vorsichtig sein und nicht gleich die Brieftasche zücken wenn eine das möchte.

Siehe auch: >>>Philippinische Frauen Mentalität<<<

Schlusswort: Filipinas Erfahrungen

Noch heute bin ich der Meinung, dass die philippinische Frau eine sehr warmherzige und gutmütige Frau ist, die es wirklich ernst meint. Natürlich gibt es auch immer schwarze Schafe und es kann einmal vorkommen, dass sie nur auf Geld aus ist. Generell ist das aber so gut wie nie der Fall. Jedenfalls so wie ich die Menschen kennenlernen durfte. Meine Philippinische Frauen Erfahrungen sind gut und ich stehe zu dieser Meinung.

Filipinas kennenlernen Tipps und Infos

Hast du andere Erfahrungen mit philippinischen Frauen gemacht? Wenn ja welche? Hinterlasse uns doch einen Kommentar und diskutiere mit uns etwas, wir würden uns sehr darüber freuen. Schließlich verbindet uns alle das gleiche Thema – die philippinische Frau.

(Visited 1.268 times, 2 visits today)
Share.

4 Kommentare

  1. Ich habe auf der so viel gelobten Seite von pinlove nur Ladyboys gesehen als frei anschreibbar. Sonst waren alle Fotos von singles unkenntlich gemacht. Du mußt erst ein Abo abschließen um eine normale Frau anschreiben zu können!!!!

Leave A Reply