Filipina als Reisepartnerin – PinayFlirts bietet sich hervorragend an

0

Viele Reisende zieht es jährlich auf die Philippinen. Der traumhafte Inselstaat hat ja auch mehr als genügend Naturwunder zu bieten. Vor allem Solo-Travellers und Alleinreisende fühlen sich fernab der Heimat einsam. Etliche Männer wünschen sich deshalb eine nette Filipina als Reisepartnerin um die Schönheit des Landes und die einzigartig Kultur kennenzulernen. Wie du auf den Philippinen eine Reisepartnerin findest, verraten wir dir hier im Beitrag.

Philippinische Frauen treffen Tipps

Am besten schon vor Reisebeginn nach der richtigen Partnerin suchen

Idealerweise suchst du deine Reisebegleitung schon etwas vor der Abreise auf die Philippinen. Online-Dating bietet sich dafür geradezu ideal an! Mit Dating-Webseiten, welche auf die Philippinen spezialisiert sind, ist es absolut kein Problem nette Mädels von den Philippinen kennenzulernen.

PinayFlirts.com ist dabei mit Sicherheit einer der Marktführer. Dort finden sich in allen wichtigen Teilen des Landes viele hübsche Filipino Singles.

PinayFlirts Dating Philippinen

PinayFlirts Trips – Ideal für Travel-Buddies

PinayFlirts bietet dabei nicht nur die normalen Funktionen einer Dating-Plattform, sondern auch ein extra für Reisende zugeschnittenes Feature. Mit PinayFlirts Trips kannst du deine geplanten Reisen auf den Philippinen (oder auch im Ausland) einstellen. Alle PinayFlirts User können dann diese Reisepläne einsehen und bei Interesse Kontakt aufnehmen. Auch für kleinere Trips auf den Philippinen eignet sich die Funktion besonders. Kurztrip nach Boracay geplant? Stelle deine Reisepläne ein und warte darauf, dass sich die passende Reisepartnerin bei dir meldet.

Auch Expats auf den Philippinen können so nette Begleitung für ihre Inlandsreisen finden. Doch auch für Fernreisen lässt sich so ohne Probleme immer jemand finden. 

PinayFlirts Tour Funktion

Darauf solltest du bei der Auswahl der Reisepartnerin achten

Wichtig ist es unserer Meinung nach, dass du deine Reisebegleitung schon im Vorfeld so gut wie möglich kennenlernst. Chattet eine Weile miteinander oder ruft euch auch über Video-Calls an. Nur so kann man böse Überraschungen schon im Vorfeld vermeiden.

Außerdem ist es auch sehr wichtig, dass die Kostenaufteilung im Vorfeld geklärt ist. Viele Filipinas haben nur wenig Geld zur Verfügung und wenn du eine Reisebegleitung finden möchtest, solltest du meist auch die Kosten für die Reise komplett tragen. Klärt das auf jeden Fall im Vorfeld ab, um hier keine Missverständnisse aufkommen zu lassen!

(Visited 26 times, 1 visits today)
Share.

Leave A Reply